Gewöhnliche Kräuter für Depressionen

Depressionen sind ein Zustand, der eine Vielzahl von Menschen jeden Alters, wirtschaftlichen Status und jeder Rasse betrifft. Jüngste Statistiken der Weltgesundheitsorganisation haben ergeben, dass mehr als 350 Millionen Menschen an Depressionen leiden. Darüber hinaus ist die Depression eine der Hauptursachen für Behinderungen in der Arbeitswelt. Es ist kein Wunder, dass die Menschen nach Lösungen für Depressionen suchen und natürliche Kräuter für Depressionen ein großer Teil der Lösung werden.

Es gibt zwei Haupttypen von Depressionen, die unipolare Depression und die bipolare Depression. Die unipolare Depression ist ein Zustand, in dem eine Person periodische Anfälle von niederen Gefühlen und tiefer Verzweiflung erlebt. Die bipolare Depression ist ein Zustand, bei dem es sich um eine unipolare Depression und einen anderen Zustand handelt, den Fachleute als Manie bezeichnen. Manie ist eine erhöhte Stimmung, die sich mit der Depression abwechselt und Instabilität verursacht.

Depressionssymptome   unterscheiden   sich  bei  jeder    Person  in   Art  und  Schwere.    Zu  den Hauptsymptomen der Erkrankung gehören negative Gedanken, Müdigkeit, Appetitlosigkeit und Weinen.  Eine  depressive  Person  kann  auch  Schwierigkeiten  haben,  sich  zu  konzentrieren. Zusätzlich kann er oder sie Hoffnungslosigkeit, Wertlosigkeit und Schuldgefühle empfinden.

Ein an Depressionen leidender Mensch kann mit der Erkrankung auf verschiedene Weise umgehen. Die Person kann sich dafür entscheiden, die Depression mit verschreibungspflichtigen Medikamenten, Beratung, Verhaltenstherapie, natürlichen Heilmitteln, Glauben oder einigen alternativen Methoden zu behandeln. Eine Naturheilmethode ist eine Methode, die Kräuter einschließt. Im Folgenden sind einige der gebräuchlichsten Kräuter zur Behandlung von Depressionen aufgeführt, die jemand verwenden kann:

 

Kräuter gegen Depressionen: Johanniskraut

Johanniskraut ist eines der beliebtesten Kräuter gegen Depressionen. Johanniskraut kann man in der örtlichen Apotheke oder Drogerie kaufen. Das Produkt ist in verschiedenen Formen wie Pulver, Tabletten und Kapseln erhältlich. Johanniskraut ist eine Pflanze und ihr wissenschaftlicher Name ist Hypericum. Statistische Beweise haben gezeigt, dass Johanniskraut bei der Behandlung von Depressionen, Angstzuständen, zwanghaftem Verhalten, jahreszeitlich bedingten affektiven Störungen und ähnlichem wirksam ist. Die Pflanze wirkt, indem sie die chemische Zusammensetzung des Gehirns auf natürliche Weise verändert. Die Pflanze beeinflusst hauptsächlich das Serotonin des Gehirns, das für Gefühle der Zufriedenheit verantwortlich ist.

 

Kräuter gegen Depressionen: Maca

Maca ist ein Gemüse, das andere Namen wie peruanischer Ginseng und Lepidium meyenii hat. Das Gemüse ist vollgepackt mit essentiellen Vitaminen, Nährstoffen und Aminosäuren. Maca hat sich als hilfreich für Frauen in den Wechseljahren erwiesen. Darüber hinaus hat eine Studie aus dem Jahr 2006 den Nachweis erbracht, dass ein hoher Prozentsatz der Menschen, die Maca konsumieren, einige der gleichen Stimmungsverbesserungen erfahren, die auch Menschen erfahren, die Antidepressiva einnehmen. Eine interessierte Person kann Maca-Kräuter gegen Depressionen online oder in einem beliebten Naturkostladen kaufen.

 

Kräuter gegen Depressionen: Baldrian-Wurzel

Baldrianwurzel ist ein weiteres der sehr beliebten Kräuter gegen Depressionen. Menschen verwenden Baldrianwurzel jedoch häufiger bei Beschwerden wie Angstzuständen und Schlaflosigkeit als bei Depressionen. Der Grund dafür, dass Menschen die Baldrianwurzel bei Angstzuständen verwenden, ist, dass sie einige beruhigende Eigenschaften hat. Tatsächlich stammt Valium aus der Baldrianwurzel. Eine interessierte Person kann Baldrianwurzelkräuter gegen Depressionen in Kapselform in einem Reformhaus oder in der örtlichen Apotheke kaufen. Baldrianwurzel ist preiswert, und eine Person kann an vielen Orten eine Flasche davon für weniger als 5 Dollar finden. Die Anweisungen sind einfach. Die Person wird die Baldrianwurzel etwa dreimal täglich mit Wasser einnehmen.

 

Kräuter gegen Depressionen: Ginkgo Biloba

Ginkgo biloba ist eines der Kräuter gegen Depressionen, das aus Ostchina stammt. Andere Namen für das Kraut sind Icho, Entenfußbaum, Jungfernhaar und Eunhaeng. Menschen verwenden Ginkgo biloba seit mehreren tausend Jahren zur Behandlung von Depressionen und einer Vielzahl anderer Erkrankungen. Ginkgo biloba ist eines der wirksamsten Kräuter gegen Depressionen, das die Menschen heute verwenden. Das Kraut ist ziemlich preiswert, und man kann es in Kapselform im örtlichen Lebensmittelgeschäft zusammen mit vielen Kräutern, Mineralien und Vitaminen kaufen.

 

Kräuter gegen Depressionen: Eisenkraut

Eisenkraut ist ein weiteres häufig verwendetes Kraut gegen Depressionen. Eisenkraut wächst vor allem im Mittelmeerraum, und es hat ein geringes Risiko, wenn es gegen Depressionen eingesetzt wird. Menschen verwenden Eisenkraut gegen Depressionen bei einer Vielzahl von Erkrankungen wie Nierensteinen, Gicht, Kopfschmerzen und Gelbsucht zusätzlich zu Depressionen. Eisenkraut sollte etwa zwei- bis viermal pro Tag eingenommen werden. Eine Person kann Eisenkraut in Tropfen-, Tee- oder Kapselform einnehmen. Der Preis für Eisenkraut kann von weniger als $10 für eine Flasche bis zu mehr als $40 für eine Flasche variieren.

Die bereits erwähnten Kräuter gegen Depressionen sind nicht die einzigen Kräuter, die bei dieser Erkrankung helfen können. Die Liste kann einen Ausgangspunkt für eine Person darstellen, die eine natürliche Heilmethode ausprobieren möchte. Einige Menschen erfahren große Erleichterung durch die Kräuter für Depressionen auf der Liste, während andere Menschen nicht die Ergebnisse erhalten, die sie sich wünschen. Jede Methode, die eine Person anwendet, wird einen Versuch-und-Irrtum-Prozess durchlaufen. Es lohnt sich, natürliche Methoden zur Behandlung von Depressionen zu untersuchen, da das Potenzial für langfristige Nebenwirkungen gering ist und der Nutzen für Ihre Gesundheit erheblich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.